Kategorie Soziales Engagement

Autokino Neustadt

Das Roxy Kino präsentiert in diesem Ausnahmejahr ein Autokino auf dem Flugplatzgelände in Lachen-Speyerdorf. Um dies zu ermöglichen, unterstützen wir  mit technischem Support bei der Stromanbindung, denn weit und breit ist die benötigte Leistung nicht verfügbar. Auch für uns eine Herausforderung, aber kein Problem. Ein außergewöhnliches Event in außergewöhnlichen Zeiten und sicher für mache Zuschauer überhaupt die erste Autokino-Erfahrung. Und wer einmal die Erfahrung gemacht hat und vor Ort einen Film genießen durfte, dem ist auch sicherlich unser Stadtwerke Kinospot vor dem Film nicht entgangen.
Mehr lesen

SC Neustadt Wasserball-Jugend mit neu folierten Bussen

Die SCN Jugend pimpt Ihre Busse auf. Den vermeintlichen Heimvorteil der Gastgeber lösen die SCN Wasserballer nun schon bei der Anreise zum Gegner auf. Sobald der SCN mit den neu gestalteten Bussen vor dem Bad der Heimmannschaft anrollt, springt der Gegner sicherlich vor Furcht ins kalte Nass. Die überdimensionalen „Poseidons“ in Form der Wasserballer auf den Bussen stammen aus dem Marketing Konzept der Stadtwerke Neustadt, welche Ihre Fahrzeuge kürzlich in einem ähnlichen Design bei nino Druck im Altenschemel folieren lassen hat. Mit diesem unverwechselbaren Look möchten die Stadtwerke die SCN Jugend sowie das engagierte Trainerteam bei Ihrer hervorragenden Arbeit unterstützen,
Mehr lesen

Spritgeld für Lichtblick Neustadt

Mit einer Geldspende haben wir die Tagesbegegnungsstätte Lichtblick in Neustadt für die Lebensmittelabgabe unterstützt. Wir freuen uns, die engagierten Helferinnen und Helfer kurzfristig mit einem Beitrag zum Spritgeld unterstützen zu können. Dank des Engagements von Lichtblick Neustadt,  den Lebensmittelrettern und Einkaufshelden werden die Kunden der Tafel Neustadt seit Mitte März 2020 endlich wieder mit Lebensmitteln versorgt, nachdem Corona bedingt dies nicht möglich war.
Mehr lesen

Desinfektionsmittel-Spende an das Behelfskrankenhaus in Lachen-Speyerdorf

Pünktlich zum „Tag des Arztes“ am 30. März: Die Vorräte an Desinfektionsmittel in Deutschland sind bekanntlich aktuell sehr knapp. Umso mehr freuen wir uns, dass wir bei unseren Lieferanten noch 100 Liter für das Behelfskrankenhaus in Lachen-Speyerdorf organisieren und an die Feuerwehr übergeben können. Hoffentlich brauchen wir das nicht für den Ernstfall, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht.
Mehr lesen

Corona-Pandemie: Stadtwerke Neustadt ergreift umfangreiche Schutzmaßnahmen

Als kommunaler Energiedienstleister steht die Stadtwerke Neustadt an der Weinstraße GmbH für eine nachhaltige und verlässliche Energie- und Wasserversorgung. Schon vor Eintritt des Krisenfalls wurden im Rahmen von Zertifizierungen Sicherheitsvorkehrungen im technischen Sicherheitsmanagement getroffen, die auch jetzt im Pandemie-Fall greifen. Ein Krisenstab wurde bereits am 5. März 2020 gebildet, um die Versorgungsqualität aller Sparten zu kontrollieren und zu sichern. „Für uns haben die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Energie- und Wasserversorgung höchste Priorität. Qualität bedeutet Sicherheit. Hier machen wir keine Kompromisse.“, so Holger Mück, technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Neustadt an der Weinstraße GmbH. Unsere Kunden und MitarbeiterInnen stehen im Mittelpunkt unseres
Mehr lesen

Spendenübergabe in der Spiel- und Lernstube des Caritas-Zentrums Neustadt

Die Spiel- und Lernstube im Caritas-Zentrum Neustadt, ein Ort für Kinder, Jugendliche, Mütter, aber auch alle anderen Bewohner des sozialen Knotenpunkts in Neustadt, der Kurt-Schumacher-Straße. „Das Wohngebiet hat schon lange mit vielen Vorurteilen zu kämpfen“, erzählt uns Frau Deidesheimer, Leiterin der Spiel- und Lernstube, die mitten in dem Wohnviertel ansässig ist. „Dies wird aber den Kindern und vielen Bewohnern gar nicht mehr gerecht.“ Gut, dass es hier sozial engagierte Helfer wie die der Spiel- und Lernstube gibt, die sich um ein vielfältiges Programm um Schule und Freizeit bemühen. Besonders im Fokus stehen Schulkinder, die eine individuelle Hausaufgaben- und Lern-Betreuung erhalten
Mehr lesen

Großzügige Spende für Neustadter Palliativ-Station

Am Montagmorgen waren die Stadtwerke Neustadt im Marienhaus Klinikum Hetzelstift zu Gast und besuchten die Palliativ-Station. Denn für diese hatten die beiden Geschäftsführer Torsten Hinkel und Holger Mück sowie Gernot Grimm, Bereichsleitung Energiewirtschaft und Vertrieb, einen Spendenscheck in Höhe von 3.600,- € dabei. Bei einer kurzen Führung über die 2006 eingerichtete Palliativstation im dritten Stock unterstrichen sie noch einmal die Bedeutung der Palliativarbeit für Neustadt und die Region. „Wir haben im Januar 2018 eine Kundenumfrage durchgeführt und versprochen, je zurückgesendeten Fragebogen 2 EUR an die Palliativstation zu spenden. Wir freuen uns daher sehr, dass dieser schöne Betrag zusammen kam. Die
Mehr lesen

Gewinnübergabe der Kundenumfrage

So gab es Geschenkgutscheine aus dem Online-Shop, einen 100 Euro- Gutschein für das Neustädter Fahrrad-Geschäft Trimpe, einen hochwertigen Bluetooth-Lautsprecher und sogar eine Apple Watch Series 3 zu gewinnen. Am Dienstag, 27. März, übergaben Gernot Grimm (links) und Silke Zimmermann (rechts) von den Stadtwerken die Hauptpreise an die glücklichen Gewinner. Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich und danken allen, die sich bei der Umfrage beteiligt haben. In Kürze wird eine Spende an die Neustadter Palliativstation am Hetzelstift gehen, denn für jeden eingegangenen Fragebogen spenden die Stadtwerke zwei Euro an diese Neustadter Institution. Ein Bericht folgt nach der Spendenübergabe.
Mehr lesen