Javascipt ist deaktiviert. Dadurch ist Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Wir beraten Sie während unserer Öffnungszeiten gerne persönlich
Telefon 06321/402-530, Telefax 06321/402-531
stadionbadnoSpam@noSpamswneustadt.de

Aufgabenbereiche der Meister & Fachangestellten für Bäderbetriebe im Stadionbad Neustadt

Das Aufsichtspersonal im Schwimmbad ist zuständig für Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit im Bad. Hinter den Kulissen sind die Aufgabengebiete der „Schwimmmeister“ jedoch breiter gefächert als von Vielen erwartet.

Die Hauptaufgabe ist die Präsenz als Rettungsschwimmer und Ersthelfer. Um im Notfall Ihre Gesundheit zu sichern, halten sich die "Meister und Fachangestellten für Bäderbetriebe" durch regelmäßiges Schwimmtraining und jährlich durchgeführte Erste-Hilfe-Kurse beim Deutschen Roten Kreuz fit.

Die für Sie als Badegast ersichtlichen Tätigkeiten wie Beaufsichtigen des Badebetriebes, Durchführung von Schwimmkursen und Aquafitness-Einheiten (Aquajogging, Wassergymnastik), Versorgung von Verletzungen, sowie Hilfe bei Anliegen Ihrerseits bilden nur einen Teil der notwendigen Tätigkeiten.

Aquafitnessangebote unter qualifizierter Anleitung unserer Schwimmmeister

So werden schon vor der Öffnung des Schwimmbades umfangreiche Reinigungsarbeiten in und um den Schwimmbecken getätigt. Beispielsweise werden die Beckenumgänge, Durchschreitbecken, Rutschen, deren Aufstiege und die Edelstahlelemente gereinigt, sowie das gesamte Aussengelände gepflegt.

Es werden die chemischen Parameter wie Chlor und pH-Wert bestimmt, Filteranlagen gespült und die für die Schwimmbad-Wasseraufbereitung nötigen Zusatzstoffe beigemischt, um Ihnen die bestmögliche Wasserqualität zu bieten.

Im Filterraum befinden sich nahezu alle technischen Anlagen, um das Stadionbad betreiben zu können

Erst nachdem die Betriebsdaten erfasst und die sicherheitsrelevanten Kontrollen der Badeinrichtungen durchgeführt wurden, kann der eigentliche Badebetrieb losgehen.

Das Ende der öffentlichen Badezeit bedeutet für die „Schwimmmeister“ nicht gleich Feierabend. Es wird sogleich mit den Reinigungsarbeiten wie der Müllbeseitigung auf der Grünanlage und an den Beckenumgängen begonnen. Auch die Schwimmbeckenböden werden über Nacht mit technischem Gerät einer Reinigung unterzogen.

Die Meister für Bäderbetriebe sind im Stadionbad für die Ausbildung zuständig.
Sie sorgen dafür, dass die angehenden Fachangestellten praxisnah und zukunftsorientiert ausgebildet werden, um den Fortbestand dieses sehr abwechslungsreichen Berufsbildes zu sichern.

Im Früh- und Spätjahr packen die Badbediensteten zusammen mit dem technischen Personal der Stadtwerke Neustadt an der Weinstraße GmbH auch bei dem Auf- und Abbau der Traglufthalle im Stadionbad kräftig mit an. Die umfangreichen Vor- und Nachbereitungsarbeiten werden von unserem eingespielten Team innerhalb kürzester Zeit gemeistert.

Abbau der Traglufthalle - der reine Abbau dauert nur einen Tag ...

In den ruhigeren Herbst- und Wintermonaten sind die Mitarbeiter des Bades neben der Aufsicht in der Traglufthalle auch auf dem Badaußengelände tätig, wo Laub und Schmutz bzw. Schnee entfernt werden müssen.

Auch das Wasserwerk Ordenswald zählt auf die unterstützende Mitarbeit der „Schwimmmeister“, die bei der Trinkwasseraufbereitung durch fundierte Kenntnisse behilflich sein können.


Wir hoffen, dass wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Arbeit der Meister und Fachangestellten für Bäderbetriebe geben konnten.

Ihr Stadionbad Team

Aktuelle Informationen rund ums Stadionbad

Seit Samstag, den 13.05.17 ist das Stadionbad zur Sommersaison 2017 wieder eröffnet.

Öffnungszeiten in der Sommersaison 2017:
Montag 9:00-19:00 Uhr
Dienstag 9:00-19:00 Uhr
Mittwoch 7:00-19:00 Uhr
Donnerstag 9:00-21:00 Uhr
Freitag 9:00-19:00 Uhr
Samstag 9:00-19:00 Uhr
Sonn-und Feiertag 9:00-19:00 Uhr

Ihr Team des Stadionbads Neustadt freut sich auf Ihren Besuch!