Javascipt ist deaktiviert. Dadurch ist Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

Wir beraten Sie während unserer Öffnungszeiten gerne persönlich: Telefon 06321/402-530, Telefax 06321/402-531, stadionbadnoSpam@noSpamswneustadt.de

Zur Online-Buchung Ihres E-Tickets

  Hier geht es zu unserem Ticket-Shop.

Bitte beachten Sie, dass Sie für einen Besuch im Stadionbad bis Sonntag, den 28.06.2020 zwingend ein E-Ticket benötigen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Fragen und Antworten.

Ab Montag, den 29.06.2020 wird zusätzlich unsere Kasse eröffnen. Wir empfehlen jedoch, weiterhin das E-Ticket System zu nutzen, um Warteschlangen und Ansammlungen vor den Kassen zu vermeiden. Über zwei Schlangen wird die Besucherführung sowohl für die Zahler vor Ort, als auch die Besucher mit E-Ticket geregelt. E-Tickets haben an der Tageskasse Priorität. Das bedeutet, dass an der Tageskasse nur die „Restkarten“ verkauft werden, die online nicht gebucht wurden. Bei hoher Auslastung wird es Hinweise zu den verfügbaren Kapazitäten auf unserer Internetseite geben.

Bitte beachten Sie: Jeder Badegast muss seine persönlichen Daten hinterlegen, damit das Gesundheitsamt im Ernstfall Infektionsketten nachvollziehen kann. Mit einem E-Ticket erfolgt die Datenabfrage elektronisch. Bei Nutzung der Kasse vor Ort, können Sie schon vor Ihrem Besuch unser Formular nutzen, um Wartezeiten vor Ort zu reduzieren. Hier geht es zum Download des Formulars.

Sie können es zuhause ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben zu Ihrem Besuch mitbringen.

Wichtige Information zum Thema "Dauerkarten & Dutzendkarten":

Dauerkarten und Dutzendkarten werden dieses Jahr wegen des elektronischen Reservierungs- und Zahlungssystems nicht verkauft. Bestehende Dutzendkarten behalten aber ihre Gültigkeit für die nächste Saison.

Wichtige Information für Familien:

Möchten Sie das Stadionbad mit Kindern unter 6 Jahren besuchen, benötigen auch diese ein gültiges E-Ticket. Bitte wählen Sie in diesem Fall zwischen Familienkarte I oder II.

 

 

Preise

Einzelkarte
Erwachsene (ab 18 Jahren) 3,50€
Kinder (ab 6 Jahren)/Jugendliche und Personen nach § 4 Ziff. 2 1,70€
Familienkarte I (1 Elternteil mit einem oder mehreren eigenen Kind/Kindern unter 18 Jahren) 4,50€
Familienkarte II (Eltern mit einem oder mehreren eigenen Kind/Kindern unter 18 Jahren) 8,00€

Als Familien gelten auch nicht verheiratete Paare mit eigenen Kindern einzelner Partner. Diese müssen aber in einem eheähnlichen Verhältnis in einer gemeinsamen Wohnung leben. Entsprechende Nachweise.

*§ 4 Ziff. 2 Ermäßigungen

Den Tarif für Jugendliche zahlen: Kinder und Jugendliche von 6 bis einschließlich 17 Jahren; Schülerinnern und Schüler, Studentinnen und Studenten bis einschließlich 25 Jahren; Grundwehrdienst- und Zivildienstleistende; Schwerbehinderte mit gültigem Schwerbehindertenausweis; Empfänger von Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II), Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (SGB XII), Hilfe zum Lebensunterhalt, Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz über 25 Jahre, Inhaber von Ehrenamtskarten jeweils mit Vorlage eines gültigen Nachweises.


Aktuelle Informationen rund ums Stadionbad

Sommersaison 2020
Tickets können vorher online gebucht werden: Hier geht es zum Ticket-Shop.

Öffnungszeiten von Montag bis Sonntag sowie an Feiertagen:

  1. Zeitfenster: 09:00 Uhr - 13:30 Uhr
  2. Zeitfenster: 14:30 Uhr - 19:00 Uhr

Pro Block dürfen 600 Besucher gleichzeitig in das Stadionbad. Die Zeit zwischen den Blöcken wird für Reinigungs- und Hygienearbeiten genutzt, daher müssen am Ende des jeweiligen Zeitfensters alle Badegäste das Gelände verlassen. Mit Beginn des nächsten Zeitfensters erhalten die nächsten Gäste Einlass.

Wichtige Dokumente für Ihren Besuch:

 

 

Welche Bereiche dürfen genutzt werden?
Stand: 26.06.2020

Genutzt werden dürfen das Schwimmerbecken, das Nichtschwimmerbecken mit Rutschanlagen, die Liegewiesen mit Spielplatz und den Spielfeldern für Ballspiele sowie das Planschbecken. Auch die Umkleiden mit Schließfächern sowie die Fönanlagen und die Getränkespender vor der Kasse sind frei zugänglich.

Gesperrt sind lediglich der Sprungturm, die Solarien sowie der Strömungskanal im Nichtschwimmerbecken.