18. Oktober 2019

Bequem sanieren und dabei sparen

Sparsam, sauber, komfortabel – das Heizen mit Erdgas ist beliebt. Wer ohne eigene Investition auf die kostengünstige, platz- und umweltschonende Brennwerttechnik umsteigen möchte, kann von unserem neuen Paketangebot profitieren.

Da kommt einiges zusammen: Gut ein Viertel des gesamten Endenergieverbrauchs in Deutschland entfallen auf private Haushalte; die wiederum verwenden mehr als zwei Drittel davon zum Heizen und zur Warmwasserbereitung, wie beim Umweltbundesamt zu erfahren ist. Kein Wunder also, dass moderne Erdgas-Brennwerttechnik dank hoher Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit bei privaten wie gewerblichen Verbrauchern ungebrochen beliebt ist. Selbst die in den Verbrennungsabgasen enthaltene Wärmeenergie wird in den Anlagen verwertet; so erreichen sie Nutzungsgrade von bis zu 98 Prozent. Im Vergleich zu einer veralteten Öl-, Strom- oder Flüssiggasheizung lassen sich die Heizkosten damit zum Teil um bis zur Hälfte senken.

Auch die Umwelt profitiert vom Wechsel: Von allen fossilen Brennstoffen erzeugt Erdgasnutzung die geringsten CO2-Emissionen. Wer bisher dennoch einen vermeintlich hohen Sanierungsaufwand scheute, ist mit unserem komfortablen neuen Paketangebot gut bedient. Analog zum erfolgreich eingeführten Photovoltaikpaket „EnergieDach“ übernehmen wir auch im Pachtmodell „WärmeQuelle“ gegen eine monatliche Pauschale Planung und Finanzierung der kompletten Anlage, sorgen in Kooperation mit lokalen Fachbetrieben für Installation und Inbetriebnahme und übernehmen über die gesamte Laufzeit von zehn Jahren Wartung, Service und alle Reparaturen; sogar die Schornsteinfegerkosten sind enthalten.

„Das Vertrauen unserer Kunden ist ein hohes Gut“, sagt Energieberater Johannes Seeber; „Platz für Kleingedrucktes und versteckte Kosten gibt es in unseren Vereinbarungen nicht.“ Die Pachtverträge sind übersichtlich gestaltet und werden ausführlich besprochen; zur vereinbarten monatlichen Pauschale kommen als Variable lediglich die dank der hocheffizienten Technik ebenfalls erheblich reduzierten Verbrauchskosten. Unter der Telefonnummer 06321 402-238 stehen wir für weitere Informationen und ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

(Text: Annette Strassen)

«

»