Javascipt ist deaktiviert. Dadurch ist Funktionalität der Website stark eingeschränkt.

NOTFALLNUMMER
24-Stunden Bereitschaftsdienst. Wir sind immer für Sie da.
Telefon  06321 402-0  mehr

Betrüger unterwegs!!!

Es sind wieder Betrüger unterwegs, welche sich als Stadtwerke-Mitarbeiter ausgeben! Betroffen ist derzeit besonders der Ortsteil Duttweiler, da die Stadtwerke Neustadt dort gerade tatsächlich die Jahresablesungen durchführen und somit das "Spiel" für die Betrüger einfacher ist.
Ziel der Betrüger ist zunächst Zugang zum Gebäude zu erhalten und im zweiten Schritt die Bewohner, zum Teil mit massiver Einschüchterung, zum Wechsel des Lieferanten zu bewegen, wie etliche Betroffene aus Duttweiler berichten.
Die Verunsicherung ist zum Teil so groß, dass den Stadtwerke-Ableser nicht mehr die Tür geöffnet wird. Die Stadtwerke-Ableser haben immer einen Stadtwerke-Lichtbildausweis bei sich, der seine Gültigkeit nur in Verbindung mit dem Personalausweis erhält.
Sollten Sie diesem auch kein Vertrauen schenken, legen Ihnen die Mitarbeiter eine Selbst-Ablesekarte in den Briefkasten. Sie können dann die Strom-, Gas- und Wasserzähler selbst ablesen, auf der Karte eintragen und kostenfrei an die Stadtwerke Neustadt senden. Das geht natürlich auch per e-mail.

Unser Hinweis:

Kaufen oder unterschreiben Sie niemals etwas an der Haustür. Lassen Sie unaufgefordert kommende "Vertreter" oder "Verkäufer" nicht in Haus und Wohnung. Gerade ältere Menschen sind den aufdringlichen Verkäufern häufig nicht gewachsen und unterschreiben aus Angst, Gutgläubigkeit, Mitgefühl oder um den Anbieter schnell wieder loszuwerden einen Vertrag oder kaufen ein völlig überteuertes Produkt.
Haben Sie doch etwas unterschrieben und bekommen Vertragsunterlagen, zum Beispiel für ein Abo oder einen Kauf, zugeschickt, achten Sie auf das richtige Datum und ob es tatsächlich Ihre Unterschrift ist.
Bei Haustürgeschäften haben Sie ohne Angabe von Gründen das Recht, innerhalb von 14 Tagen den Vertrag zu widerrufen. Schriftlich als Einschreiben mit Rückschein. Ein Widerrufsrecht besteht nicht, wenn der Vertreter selbst bestellt wurde oder es sich um sogenannte Bagatellgeschäfte (bis zirka 40 Euro) handelt. Im Zweifel kann bei der Verbraucherzentrale um Rat nachgefragt werden.

Ansprechpartner:

Stadtwerke Neustadt an der Weinstraße GmbH
Holger Mück | Diplom-Ingenieur (TU), Technischer Betriebswirt (IHK) Technischer Geschäftsführer | Fon 06321 402 202 | holger_mueck@swneustadt.de