31. August 2020

Desinfektionsmittel-Spende an das Behelfskrankenhaus in Lachen-Speyerdorf

Pünktlich zum „Tag des Arztes“ am 30. März: Die Vorräte an Desinfektionsmittel in Deutschland sind bekanntlich aktuell sehr knapp. Umso mehr freuen wir uns, dass wir bei unseren Lieferanten noch 100 Liter für das Behelfskrankenhaus in Lachen-Speyerdorf organisieren und an die Feuerwehr übergeben können. Hoffentlich brauchen wir das nicht für den Ernstfall, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht.

«

»